Projekte



2100-018-14 - Pulverrückgewinnung bei aktuellen und neuen Anwendungen zurück


Projektdauer:
01.04.1997 - 30.09.1999

Förung durch:
BMBF

Aktueller Stand::
Abgeschlossen

Grundsätzliches Ziel des Forschungsvorhabens war es, die bei der
bisherigen empirisch entwickelten Pulverbeschichtung bzw.
Overspray-Rückgewinnung auftretenden unkontrollierten Schwankungen des
Betriebsverhaltens der Dosier-, Sprüh- und Rückgewinnungssysteme und
damit des Beschichtungsergebnisses durch eine objektive Überwachung bzw.
Steuerung aller Komponenten des Pulver-Kreislaufprozesses zu ersetzten,
so dass quantitativ und qualitativ schwankende Overspraymengen
kontrolliert zurückgewonnen und in Verbindung mit dem nachdosierten
Pulver als definiertes Recyclingpulver dem Kreislaufpulver wieder
zugeführt werden können.


Abschlussbericht: Bestnr.: 2100-018-14 Preis: 127,90€