Projekte



2100-018-20 - Elektrostatische Oberflächenbeschichtung von Holzwerkstoffen mit thermo- und strahlenhärtenden Pulverlacken zurück


Projektdauer:
01.09.1996 - 31.12.1998

Förung durch:
BMBF

Aktueller Stand::
Abgeschlossen

In enger Zusammenarbeit von Spezialisten der Herstellung von
Holzwerkstoffen, der Möbelfertigung und der Oberflächenbehandlung wurden
die technologischen Grundlagen für die elektrostatische Beschichtung
von Holz und Holzwerkstoffen mit thermo- und UV-härtenden Pulverlacken
entwickelt.
Im Vordergrund standen die Verbesserung der elektrostatischen
Applikation auf trockene Holzwerkstoffe und die Untersuchung der
Zusammenhänge zwischen der mechanisch/thermischen Vorbehandlung und den
Überzugseigenschaften.
Es wurden die apparativen Voraussetzungen geschaffen, um unter
praxisnahen Bedingungen (Sprühkabine mit waagerechtem Teiletransport,
kombinierter IR/UV-Aushärtekanal) das Prozessfenster für eine hohe
Fertigungssicherheit der Pulverlackierung zu bestimmen.

Abschlusbericht: Bestnr.: 2100-018-20 Preis: 111,70€